Archiv für März 2014

17.5. – Blockupy-Aktionstag in Düsseldorf: Solidarity Beyond Borders – Building Democracy From Below!

Als Teil der europaweiten Aktionstage gegen die neoliberale, repressive EU-Krisenpolitik und ihre Folgen wird es am 17.5. auch in Düsseldorf eine Demo und kreativen, bunten Aktionen des zivilen Ungehorsams auf der Kö, am Kö-Bogen und am Flughafen geben.

Das Motto der Aktionstage lautet „Solidarity Beyond Borders – Building Democracy From Below! – #democracy – für Demokratie von unten! #commons: Gemeingüter zurückholen und erkämpfen! #solidarity: Kämpfen in Solidarität!“

Los geht es um 12 Uhr am Hauptbahnhof Düsseldorf.

Auch wir beteiligen uns mit einer Aktion an diesen Protesten und laden euch ein, ebenfalls dabei zu sein: Zeigt eure Wut, zeigt eure Solidarität miteinander und zeigt, dass eine andere Welt möglich ist!

Hier findet ihr den kompletten Aufruf (in Deutsch) und weitere aktuelle Infos. Wir haben den Aufruf auch auf Spanisch veröffentlicht.

Zur Einstimmung auf den Aktionstag organisiert die Gruppe i furiosi mehrere spannende Veranstaltungen im Linken Zentrum:

DI, 29. APRIL – DEMOKRATIE VON UNTEN IST MÖGLICH
MI, 07. MAI – SELBSTORGANISIERUNG IN SCHWIERIGEN ZEITEN
MO, 12. MAI – MIT COMMONS GEGEN KAPITALISMUS?
Alle Veranstaltungen: Eintritt frei | Offen ab 19:00 h | Veranstaltungsbeginn 20:00 h
+++
10. MAI BASTELTERMIN
Wir basteln Schilder, malen Transparente etc. für den Blockupy-Aktionstag
ab 12:00 h
+++
15. MAI UPDATE
Letzte Informationen zum Aktionstag Blockupy-Düsseldorf
Offen ab 19:00 h | Veranstaltungsbeginn 20:00 h