20. Oktober 2011 – Voice of a Mountain (Doku)

Donnerstag, 20.10.2011, ab 19 Uhr Kneipe und VoKü, ab 20 Uhr Film (auf Englisch), im Anschluss Diskussion
Linkes Zentrum „Hinterhof“, Corneliusstr. 108, Düsseldorf

Der Film dokumentiert das Leben und den Kampf guatemaltekischer Kaffeebäuer_innen der Kooperative „Finca Santa Anita“, die sich während des 36-jährigen Bürgerkrieges bewaffnet zur Rebellion erhoben hatten. Er zeigt anhand der Geschichte dieser Menschen die Tragödie Guatemalas: Extrem ungleich verteilter Reichtum, jahrzehntelange Militärdiktaturen, brutale Repression gegen jede Form des Widerstandes, Massaker, Völkermord – und deren Schatten bis heute in scheinbarem „Frieden“ und „Demokratie“.

Vor allem aber stellt die Doku das Leben der Menschen von Santa Anita in den Vordergrund: Er thematisiert ihre Gründe in den bewaffneten Widerstand zu gehen und das Unrecht das ihnen angetan wurde. Ebenso zeigt er ihren Mut und ihre Hoffnung – die sie bis heute nicht aufgegeben haben.

Anschließend ist Zeit für Fragen und Diskussion mit Menschen, die die „Finca Santa Anita“ bereits besucht haben.

Mehr Infos: www.voiceofamountain.com
Trailer: http://vimeo.com/22413625

Eine Veranstaltung von ¡Alerta! – Lateinamerika Gruppe Düsseldorf, Café Bunte Bilder und Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW